Mediation

Systemische Mediation

 

Das Ziel einer systemischen Mediation besteht darin, Konflikte auf eine konstruktive und nachhaltige Weise zu lösen. Diese Methode der Konfliktbewältigung erkennt an, dass Konflikte in Systemen und Beziehungen entstehen und aufrecht erhalten werden. Somit liegt der Fokus nicht nur auf dem aktuellen Konflikt, sondern auch auf der Verbesserung der Beziehungen und der Dynamik des gesamten Systems.

Systemische Konfliktbewältigung sucht nach gemeinsamen Lösungen, die den Bedürfnissen und Interessen aller Beteiligten gerecht wird. Durch den systemischen Ansatz werden also neue Perspektiven und Handlungsoptionen eröffnet und eine nachhaltige Konfliktlösung zu erreicht.

Ihre Herausforderung

Sie befinden sich in einer Konfliktsituation und sind zunehmend mit Schwierigkeiten konfrontiert. Eine systemische Mediation kann unterstützeden wirken bei:

Systemische Mediation

Wann ist eine Systemische Mediation erfolgreich?

Wenn es gelingt, eine Vereinbarung über nachhaltige Lösungen zu treffen

Verbesserte Kommunikation und gegenseitiges Verständnis

Aufbau von Beziehungen und Wiederherstellung des Vertrauens

Einbeziehung des umgebenden Systems und seiner Dynamiken

Förderung von Selbstbestimmung und Eigenverantwortung

Ihre Vorteile

Wir begleiten Sie bei der Suche nach ganzheitlichen Lösungen für Ihre Konflikte, indem wir den größeren Kontext betrachten und Aspekte wie Kommunikation, Beziehungen und individuelles Verantwortungsbewusstsein einbeziehen und stärken.

Die systemische Mediation ist eine effektive Methode, um kreative Lösungen zu fördern, nachhaltige Veränderungen herbeizuführen und die Zusammenarbeit zu verbessern.

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Telefonische Beratung

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Email

kontakt@gemeinsam-zu-ihren-staerken.de